Kontakt

Sekretariat der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg

Elisabethenstr. 15

Tel.: 0751/87-2418

Fax: 0751/87-2414

Anmeldung

Sprechstunden

Nach telefonischer Vereinbarung bietet die Klinik Sprechstunden an.

Tel.: 0751/87-2418

Optimale Behandlung bei Darm-, Bauchspeicheldrüsen-, Magen- und Speiseröhrenkrebs

Prof. Dr. med. Thilo Welsch wird als erfahrener, zertifizierter Operateur für Darm-, Bauchspeicheldrüsen (Pankreas)-, Magen- und Speiseröhren- sowie Leberresektionen in Ravensburg das Darmkrebszentrum der Oberschwabenklinik leiten. Viele dieser Operationen können minimal-invasiv und schonend über eine Bauchspiegelung durchgeführt werden. Prof. Welsch setzt für minimal-invasive Operationen zunehmend auch sehr erfolgreich die Roboter-Assistenz ein, so dass Patienten optimal auf dem neuesten Stand behandelt werden können.

Das etablierte Zentrum behandelt seit 2009 nach hohen, aktuellen und zertifizierten Standards Patienten mit Darmkrebs. Insbesondere profitieren nun Patienten von einer schonenden minimal-invasiven, präzisen Operationstechnik noch mehr und erholen sich schneller von den Eingriffen.

International führende wissenschaftliche Studien finden Eingang in die Patientenbehandlung

Prof. Dr. med. Thilo Welsch hat über 100 Studien im Bereich der Viszeralchirurgie publiziert. Dabei treibt ihn die Frage: “Wie können die Operationen noch sicherer, präziser und schonender für den Patienten werden?“. Ganz aktuell wurden beispielsweise Ergebnisse veröffentlicht, wie Bauchspeicheldrüsenoperationen sicherer werden können.

Patienten profitieren von einem optimalen Behandlungsteam

Die schnelle Erholung der Patienten nach Bauchoperationen kann heute durch ein spezielles Programm mit frühem Kostaufbau, optimaler Schmerzbehandlung und einem gezielten physiotherapeutischen Training (ERAS) gefördert werden. Hierzu steht Ihnen unser Team aus Chirurgen, Anästhesisten, der Pflege und Physiotherapie zur Seite. Wir beraten Sie gerne!