Fatigue Erschöpfung bei Krebs

23.10.2020, 14:00 Uhr - Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43, 88212 Ravensburg

Fatigue Erschöpfung bei Krebs

Unter Fatigue versteht man einen Komplex von Symptomen, die mit starker Müdigkeit und Erschöpfung beschrieben werden. Auch körperliche Schwäche, Konzentrationsstörungen, Traurigkeit und Schlafstörungen können zusätzlich auftreten und die Bewältigung des Alltags enorm erschweren.
Sehr viele Krebspatienten leiden während Chemotherapie
und Bestrahlung an Fatigue.


Im Workshop möchte ich Ihnen die vielfälten Ursachen der tumorbedingten Fatigue veranschaulichen und im Gespräch mit Ihnen Maßnahmen zur Linderung aufzeigen.
- Wie kann ich mit Fatigue leben?
- Was kann ich selbst gegen Fatigue tun?
- Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?


Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Gerne können Sie in Begleitung eines Familienangehörigen bzw. einer Begleitperson teilnehmen.

Ort: Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43, 88212 Ravensburg


Zeit: 23.10.2020  14.00-16.30 Uhr

Dauer: 120 min.

Kosten: Keine

Kursleiterin: Priska Hummel, Onkologische Fachpflegekraft, Palliativ Care Nurse

 

Anmeldung über die Krebsberatungsstelle:
Regina Hartinger
Carmen Zwerger
Telefon: 0751 87-2593
Montag – Freitag
08.00 – 12.00 Uhr

Zurück