03.07.20 - Abteilung/Funktion: Medizinisch-technische Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: Medizinische Fachangestellte (w/m/d) für das Ambulanzsekretariat Neurologie

im St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg in Teilzeit (20 %).

Sie bringen mit:

  • Ausbildung zum/r Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare Qualifikation im Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung (Praxis, Ambulanz, Arztsekretariat etc.) wünschenswert
  • sicherer Umgang mit den Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • sehr gute Schreibfähigkeiten zur Erledigung von Korrespondenz und zur Erstellung von Dokumenten
  • SAP-ISH-Kenntnisse wünschenswert

Unsere Leistungen:

  • Vergütung nach einem attraktiven Haustarifvertrag
  • sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Familienfreundlichkeit
  • Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto)
  • verbindliche Urlaubsplanung
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzleistung wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ravensburg (50 000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gern Klaus Sonntag, Leitung Pflege- und Prozessmanagement Tel. 0751/87-47264.

Bewerbungen unter der Kennziffer RV 245 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Tanja Schlachter, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg, bewerbung@oberschwabenklinik.de.


Bewerbung

< Zurück