25.09.20 - Abteilung/Funktion: Medizinisch-technische Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: MTRA (m/w/d)

im St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg in Voll- oder Teilzeit.

  • moderne, volldigitalisierte Radiologie
  • Ausstattung: zwei Multislice-Computertomographen (128- und 64-Zeilen), ein MR-Tomograph (1,5 Tesla), zwei Angiographie-Arbeitsplätze (davon eine biplanare DSA-Anlage), eine Durchleuchtungseinheit, vier voll digitalisierte Röntgenarbeitsplätze, Mammographie mit stereotaktischer Biopsieeinheit, ein PET-CT-Scanner sowie eine Gammakamera mit SPECT-Fähigkeit
  • Arbeit mit RIS und PACS im digitalen Workflow an allen Arbeitsplätzen
  • wir bieten umfassende interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA
  • Teamfähigkeit und Interesse
  • patientenorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Nacht- und Wochenendarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse

Unsere Leistungen:

  • Vergütung nach einem attraktiven Haustarifvertrag
  • sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Familienfreundlichkeit
  • Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto)
  • verbindliche Urlaubsplanung
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ravensburg (50.000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gern unser Leitender MTRA Herr Hofmeier unter der Telefonnummer 0751 / 87-47703

Bewerbungen unter der Kennziffer RV 390 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Melanie Huber, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg, bewerbung@oberschwabenklinik.de.


Bewerbung

< Zurück