20.10.21 - Abteilung/Funktion: Ärztliche Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin

im St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg in Vollzeit.

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin am St. Elisabethen-Klinikum versorgt alle Fachbereiche im Verbund der Oberschwabenklinik mit sämtlichen radiologisch-diagnostischen Modalitäten einschließlich Ultraschall und interventionellen Verfahren. Die Radiologische Klinik verfügt zusammen mit der Klinik für Neuroradiologie über einen MRT-Scanner mit einer Feldstärke von 1,5 Tesla, zwei  Multidetektor-CT’s (40-, 64-Mehrschicht-CT), einen modernen PET/CT-Scanner, eine Gamma-Kamera mit SPECT, drei DSA-Systeme mit Bildverstärker sowie Flachdetektoren, moderne Ultraschallgeräte, digitale Durchleuchtungs- sowie konventionelle Röntgengeräte einschließlich digitaler Mammographie. Es besteht eine vollständige Vernetzung durch ein RIS/PACS-System. Teleradiologisch sind umliegende Kliniken der Region an die Oberschwabenklinik angebunden und werden teilweise im Rahmen des Bereitschaftsdienstes durch die Radiologische Klinik am St. Elisabethen-Klinikum betreut. In der Klinik arbeiten derzeit 15 ärztliche und über 30 nichtärztliche Mitarbeiter. Die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden. Die Anzahl der jährlich durchgeführten Untersuchungen liegt bei über 50.000 pro Jahr.

Sie bringen mit:

  • deutsche ärztliche Approbation

Unsere Leistungen:

  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • strukturierte Weiterbildung
  • sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Familienfreundlichkeit
  • Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto)
  • verbindliche Urlaubsplanung
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ravensburg (50.000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gerne unser Chefarzt Herr Prof. Dr. Heuschmid, Tel. 0751/87-2370 (Sekretariat).

Bewerbungen unter der Kennziffer RV 705 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Irena Hain, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg, bewerbung@oberschwabenklinik.de.

 


Bewerbung

< Zurück