Ihre Medizinische Versorgung STARTSEITE:
KLINIK FÜR UROLOGIE

Die „zweite Meinung“

Um die eigene Gesundheitssituation besser verstehen und einschätzen zu können, kann eine zweite ärztliche Meinung durch einen weiteren Spezialisten hilfreich sein. Vor allem vor Operationen oder bei schwerwiegenden Erkrankungen kann eine zweite Meinung bei der Therapieentscheidung helfen und persönliche Sicherheit bieten. Dabei werden die Befunde aus der vorhergehenden Behandlung nochmals beurteilt und wenn nötig erweitert.

Bei uns werden Sie ausführlich über die Ergebnisse und möglichen Therapien aufgeklärt und können dann auf Basis zweier unabhängiger Meinungen eine Entscheidung treffen. Sie sollten alle zur Verfügung stehenden medizinischen Unterlagen wie Röntgen- und MRT-Bilder oder andere Untersuchungsbefunde zu dieser Beratung mitbringen.

Sie können jederzeit mit unserem Sekretariat einen Termin für eine Zweitmeinung vereinbaren.

Kontakt Sekretariat der Klinik für Urologie

St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg

Elisabethenstr. 15

Tel.: 0751/87-2819

Fax: 0751/87-2115