Studentische Aus- und Weiterbildung

Das St. Elisabethen-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm.

Studentische Aus- und Weiterbildung

In diesem Rahmen beteiligt sich die Klinik für Neurologie an der Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr. Die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie (4 Jahre) liegt vor. Neben dem Einsatz auf einer allgemein-neurologischen Station besteht die Möglichkeit der Mitarbeit auf der Stroke Unit, in der Zentralen Notaufnahme sowie in der Zusatzdiagnostik.

Zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen zählen:

  • Mi 8:30 abteilungsinterne Fortbildung (CME akkreditiert)
  • täglich 12:45 Uhr Neurologisch/Neuroradiologische Konferenz
  • Neurologisch/Neurochirurgische Fallkonferenz, bedarfsweise
  • Do, zwei-wöchentlich, Neurovaskuläres Kolloquium (CME akkreditiert)
  • Do 15:00 – 16:30 Uhr wöchentliche neurologische Lehrvisite,

Darüber hinaus bieten wir unseren PJ-Studenten die Möglichkeit zur Teilnahme am Mittwochs-Kolloquium des Krankenhauses St. Elisabeth an, in dessen Rahmen externe Referenten aktuelle neurologische Themen vortragen.