Ihre medizinische Versorgung STARTSEITE:
KLINIK FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

 

 

Im Notfall für Sie da

Wir möchten Sie mit den wichtigsten Notfallrufnummern vertraut machen und Ihnen unser Vorgehen beim akuten Notfall vorstellen.

1. Ansprechpartner:
Kinderarzt und kinderärztlicher Notdienst

Ihr Kind bekommt am Wochenende plötzlich hohes Fieber, klagt über Schmerzen im Ohr oder leidet an Durchfall?

Der kinderärztliche Notfalldienst der niedergelassenen Kinderärzte hilft mit einer Sprechstunde für ambulant zu behandelnde Erkrankungen weiter. Hier können Sie Ihre Kinder einem Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin vorstellen.

2. In besonders dringenden Fällen: Kindernotfallambulanz

In der Kindernotaufnahme behandeln wir unsere Patienten nach der Dringlichkeit, mit der die Erkrankung oder Verletzung ärztlich versorgt werden muss.

Für leichter erkrankte Kinder führt dieses Vorgehen zu längeren Wartezeiten, wir bitten Sie dafür um Verständnis.

3. Kindergarten- und Schulunfälle

Alle Kindergarten- und Schulunfälle müssen unbedingt im Rahmen des sogenannten Durchgangsarztverfahrens behandelt werden.

Nach einem Erstkontakt sowie einer Erstversorgung wird das Durchgangsarztverfahren durch einen spezialisierten Arzt im St. Elisabethen-Klinikum abgeschlossen.

4. Bedrohliche Notfälle

Bei bedrohlichen Notfällen wie z.B. Atemnot oder nicht ansprechbarem Kind informieren Sie bitte sofort den Rettungsdienst.

Telefon: 112

In der Kindernotfallambulanz

Bei Ankunft in unserer Eingangshalle lassen Sie bitte Ihre Versicherungsdaten einlesen. Ab 21 Uhr klingeln Sie bitte in der Kindernotaufnahme rechts vom Haupteingang.

Unsere Mitarbeiterin wird Ihnen den Weg ins Wartzimmer weisen. Nach wenigen Minuten wird eine erfahrene Pflegekraft die Dringlichkeit ihres Problems einschätzen und Ihnen die voraussichtliche Wartezeit mitteilen. Wir stellen so sicher, dass kritisch bzw. besonders schwer erkrankte Patienten schnellstmöglich behandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der von Ihnen in Anspruch genommenen Behandlung nur eine Erst- bzw. Notfallversorgung erfolgt. In vielen Fällen ist es sinnvoll, dass Sie sich am folgenden Tag bei Ihrem Kinderarzt oder Hausarzt bzw. beim kinderärztlichen Notdienst vorstellen, der die weitere Behandlung übernimmt.

Notfall Rettungsdienst

Telefon: 112

Notfall Kinderärztlicher Notdienst

Telefon: 116 117

Notfall Kindernotfallambulanz

Klinik für Kinder- und Jugendliche

Elisabethenstraße 15

88212 Ravensburg

Tel.: 0751 87-3222