Für Sie da

Ihre medizinische Versorgung WILLKOMMEN IN DER KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN BAD WALDSEE

Das Fachgebiet der Inneren Medizin befasst sich mit einer Vielzahl von Krankheiten und Gesundheitsstörungen.Die Ärzte haben den gesamten Menschen im Blick. Sie kümmern sich um die allgemeine internistische Versorgung der Bevölkerung. Dazu gehören die Diagnostik, die Vorbeugung und die Behandlung von Krankheiten bis hin zur Rehabilitation.

 

 

Endoskopie Darmspiegelung rettet Leben

Die Vorsorgekoloskopie ist eine Besonderheit der Endoskopie. Gesetzlich versicherte Patienten, die das 55. Lebensjahr erreicht haben, können sich alle zehn Jahre dieser Vorsorgeuntersuchung unterziehen. Es ist ein wichtiges Vorsorgeangebot zur Früherkennung von Darmkrebs.

> Zum Thema
Notarztstandort

Das Krankenhaus Bad Waldsee ist Notarztstandort mit einer Dienstbereitschaft rund um die Uhr. Die ärztliche Leitung des Notarztdienstes liegt bei Oberarzt Thomas Breuning, Innere Medizin, und seinem Stellvertreter Dr. med. Friedemann Reiser, der über die Zusatzqualifikation des Leitenden Notarztes verfügt.

 

 

Intensiveinheit

Das Krankenhaus verfügt über eine Intensivstation mit sechs Betten. Hier können Patienten maschinell beamtet werden. Zudem sind auf dieser Station auch Behandlungen mit Nierenersatzverfahren möglich.

 

 

Station Rundum versorgt auf unseren Stationen

Rund um die Uhr sind die Pflegefachkräfte auf den Stationen für Sie da.

> Mehr Lesen
Kontakt Sekretariat der Klinik für Innere Medizin

Krankenhaus Bad Waldsee

Robert-Koch-Str. 38

88339 Bad Waldsee

Telefon: 07524/997-311

Fax: 07524/997-411

Weiterbildung

In der ärztlichen Weiterbildung können die Zusatzbezeichnungen „Notfallmedizin" und „Palliativmedizin“ erworben werden