Spezialsprechstunden

Die Gefäßambulanz ist die zentrale Anlaufstelle für alle Patienten mit Gefäßerkrankungen. Hier erfolgt die Basis-Diagnostik für sämtliche Gefäßerkrankungen und falls erforderlich die Einbestellung zu Spezialuntersuchungen. Unsere Gefäßsprechstunde steht jedem Patienten offen. Sie benötigen dazu jedoch immer eine Überweisung Ihres Hausarztes oder Facharztes.

Allgemeine Gefäß-Sprechstunde bei Durchblutungsstörungen der Beine

Montag bis Freitag
8:00 Uhr - 11:30 Uhr

Bauchschlagader-Sprechstunde

Montag und Donnerstag
8:00 Uhr - 10:00 Uhr

Halsschlagader-Sprechstunde

Montag und Mittwoch
8:00 Uhr - 11:30 Uhr

Dialyse/Shunt-Sprechstunde

Dienstag
8:00 Uhr - 11:30 Uhr

Krampfader-Sprechstunde

Donnerstag
8:00 Uhr - 11:30 Uhr

Wund-Sprechstunde
Freitag
8:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Privat-Sprechstunde nach Vereinbarung

Kontakt Ambulanzanmeldung

Telefonische Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag
7:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag
7:30 Uhr - 14:00 Uhr

Tel. 0751/87-2745

Kontakt Chefarztsekretariat

Montag bis Donnerstag
7:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag
7:30 Uhr - 14:00 Uhr

Tel. 0751/87-2256

Ambulante Behandlung

Zur Vereinfachung der Abläufe bringen Sie bitte zu Ihrem ambulanten Vorstellungstermin folgende Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein
  • Versicherungskarte
  • Medikamentenplan
  • wichtige vorhandene Vorbefunde in Kopie
  • ggf. Allergiepass
  • ggf. vorliegende Röntgenaufnahmen


In Zusammenschau aller erhobenen Befunde legen wir dann gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen, z. B. die Planung einer stationären Aufnahme, die Notwendigkeit und ggf. Planung weiterführender ambulanter Untersuchungen, fest. Ihr Hausarzt und der überweisende Arzt erhalten innerhalb weniger Tage einen ausführlichen Arztbrief von uns.