Interdisziplinäre Behandlung AKUTGERIATRIE RAVENSBURG - SELBSTSTÄNDIGKEIT IM ALLTAG

Selbstständigkeit im Alltag ist das Behandlungsziel

Die meisten Menschen möchten auch nach schwerer Krankheit in ihre gewohnte Umgebung nach Hause zurückkehren. Deshalb ist unsere Behandlung darauf ausgerichtet, die Selbstständigkeit des Patienten so weit möglich wiederherzustellen, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu fördern und insgesamt die Lebensqualität zu erhalten.

Wir berücksichtigen daher stets den Grundsatz, dass Krankheiten bei älteren Menschen immer im Hinblick auf ihre psychosozialen Folgen gesehen und behandelt werden müssen. In der Therapie achten wir daher nicht nur auf die Heilung der Akutkrankheit, sondern legen besonderen Wert auf die Erhaltung oder Wiederherstellung der Beweglichkeit und Selbstständigkeit im Alltag.

In manchen Fällen brauchen die Patienten und ihre Angehörigen Unterstützung, um eine Betreuung im häuslichen Umfeld weiter durchführen zu können. Die Organisation dieser Unterstützung in Form von zum Beispiel Vermittlung ambulanter Pflegedienste und Verordnung häuslicher Hilfsmittel ebenso wie gegebenenfalls eine sozialrechtliche Beratung gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Ist eine weitere Versorgung zu Hause nicht möglich, so stellt die Verlegung in eine geriatrische Rehabilitation oder in eine stationäre Pflegeeinrichtung, gegebenenfalls nur für eine Kurzzeitpflege, eine häufige Form der nachstationären Betreuung dar.