17.08.18 - Abteilung/Funktion: Medizinisch-technische Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: Leitende MTRA (m/w)

Bereich diagnostische und interventionelle Radiologie, Neuroradiologie, Nuklearmedizin

Durch den Ausbau des radiologischen Zentrums am St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg in neuen Räumen und den damit verbundenen Leistungssteigerungen sind wir auf der Suche nach Verstärkung für unser engagiertes Team.

Unsere moderne, volldigitalisierte Abteilung ist ausgestattet mit zwei Multislice-Computertomographen (40- und 64-Zeilen), einem MR-Tomograph (1,5 Tesla), zwei Angiographie-Arbeitsplätzen (davon eine neue biplanare DSA-Anlage), einer neuen Durchleuchtungseinheit, drei konventionellen Röntgenarbeitsplätzen, Mammographie mit stereotaktischer Biopsieeinheit, einem PET-CT-Scanner sowie einer neuen Gammakamera mit SPECT-Fähigkeit. An allen Arbeitsplätzen arbeiten wir mit RIS und PACS im digitalen Workflow.

Sie bringen mit:

abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung als MTRA (w/m), hohe Patienten- und Serviceorientierung, Fähigkeit zur Entwicklung von innovativen und unkonventionellen Lösungen, Fähigkeit zur Unterstützung bei der Umsetzung, Einhaltung und Weiterentwicklung von QM-relevanten Aufgaben, Motivation zur Mitgestaltung von Entwicklungen, verantwortungsvoller Einsatz von personellen und materiellen Ressourcen, Kommunikationsstärke und sehr gute EDV-Kenntnisse.

Unsere Leistungen:

unbefristeter Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen des Landes (Bodensee-Oberschwaben mit der Nähe zum Allgäu, Österreich und der Schweiz), vielseitige, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit, leistungsgerechte Vergütung nach einem attraktiven Haustarifvertrag (38,5 Std./Woche) mit guten Sozialleistungen, modern ausgestattete Arbeitsplätze, interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, gutes Arbeitsklima im interdisziplinären Team, Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto), betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. JobRad), verlässliche Urlaubsplanung.

Ravensburg (50.000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gerne Herr de Silva, Leitung Pflege- und Prozessmanagement, unter der Telefonnummer 0751 / 87-47160.

Bewerbungen unter Kennziffer RV 245 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Melanie Huber, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg


Bewerbung

< Zurück