07.08.18 - Abteilung/Funktion: Pflegedienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) mit Berufserfahrung im onkologisch/palliativen Fachbereich

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit für Clinic Home Interface (CHI), unseren im ambulanten Bereich tätigen Palliativdienst (SAPV/Brückenpflege) im St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg.

Clinic Home Interface betreut unheilbar kranke Patienten in der Palliativsituation im häuslichen Umfeld. Unsere Arbeit steht dabei unter dem Motto „Leben bis zuletzt“. Wir möchten die letzte Lebensphase für die Betroffenen lebenswert gestalten. Unser Leistungsangebot erstreckt sich von der Schmerztherapie bis hin zu allen palliativ-pflegerischen Maßnahmen und stützt sich auf zwei Pfeiler. Zum einen erfordert die Arbeit eine ausgewiesene Fachexpertise und hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und Angehörigen. Zum anderen pflegen wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegenden verschiedener Kliniken, betreuenden Fach- und Hausärzten, ambulanten Pflegediensten und Home-Care-Anbietern. Die Selbständigkeit, die unsere Mitarbeiter/-innen in dieser Arbeit genießen, erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzfreude und die Fähigkeit, in schwierigen Situationen sinnvolle Prioritäten setzen zu können und emotional stabil zu reagieren.

Sie bringen mit:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in;    mehrjährige Berufserfahrung im palliativ-onkologischen Arbeitsumfeld (stationär/ambulant) mit kontinuierlichen beruflichen Fort- und Weiterbildungen; selbstständige kooperative und konstruktive Arbeitsweise; Teamgeist;  ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und einfühlsame, patienten- und angehörigenorientierte Gesprächsführung; PKW-Führerschein und die Bereitschaft zur Fahrtätigkeit; IT-Kenntnisse.

Unsere Leistungen:

Leistungsgerechte Vergütung nach einem attraktiven Haustarifvertrag (38,5 Std./Woche) mit guten Sozialleistungen, umfassende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionsangebot, Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto), betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad), verlässliche Urlaubsplanung.

Ravensburg (50 000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gerne Christopher deSilva, Leitung Pflege und Prozessmanagement, Tel. 0751/87-47160 oder Frau Heike Ott, Tel. 0751/87-2429.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer RV 230 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Tanja Schlachter, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg


Bewerbung

< Zurück