20.02.19 - Abteilung/Funktion: Ärztliche Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w):

Ravensburg EK: Assistenzarzt (w/m/d) für die Frauenklinik

im St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg Vollzeit.

  • Die Frauenklinik verfügt über 37 Betten und versorgt ca. 3.000 Patienten im Jahr stationär und 2.500 ambulant
  • Perinatalzentrum Level I
  • Zertifizierung als Gynäkologisches Krebszentrum
  • Ca. 1.200 Geburten im Jahr, darunter auch Risiko- und Frühgeburten
  • Chefärztin besitzt die komplette Weiterbildungsermächtigung für Gynäkologie und Geburtshilfe (60 Monate), für Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (36 Monate), für Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie (18 Monate)

Sie bringen mit:

  • deutsche ärztliche Approbation
  • gute Deutschkenntnisse

Unsere Leistungen:

  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • strukturierte Weiterbildung
  • sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Familienfreundlichkeit
  • Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto)
  • verbindliche Urlaubsplanung
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzleistung wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ravensburg (50 000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gern unsere Chefärztin Frau Dr. med. Martin Gropp-Meier, Tel. 0751/87-2447 (Sekretariat).

Bewerbungen unter der Kennziffer RV 110 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Melanie Huber, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg, bewerbung@oberschwabenklinik.de.


Bewerbung

< Zurück