Informationen für Besucher und Besuchszeiten:

Besuchsregeln seit 19. April 2022

Regeln Krankenbesuche in den Akutkliniken der OSK:

Grundsätzliches:

  • Bei Betreten der OSK-Häuser muss eine Händedesinfektion erfolgen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten, auch auf dem Freigelände.
  • Besucher mit Covid 19-typischen Symptomen ist der Zutritt untersagt.
  • Ist Besuch in den Patientenzimmern anwesend, so müssen alle Anwesenden (auch der Mitpatient) eine FFP2 Maske für die gesamte Dauer des Besuches tragen.
  • Mit Betreten der OSK Häuser erklären sich der Besucher / Patient mit den Besuchsregeln einverstanden.
  • Bei Zuwiderhandlungen behält sich die Oberschwabenklinik gGmbH vor, eine Ordnungswidrigkeit zu prüfen, für die ggf. ein Bußgeld verhängt werden kann.

In den Häusern der OSK sind Krankenbesuche von 13 bis 17 Uhr erlaubt, letzter Einlass ist  um 16 Uhr.

Die Besuchszeiten für die Intensivstationen im EK und in Wangen sind täglich von 14 bis 17 Uhr, letzter Einlass ist um 16 Uhr.

Pro Tag ist ein Besucher pro Patient für eine Stunde zulässig.
 

Ein Zutritt ist nur erlaubt, wenn ein offizieller aktueller negativer Corona-Test vorgewiesen werden kann. Ein Ag-Schnelltest darf maximal 24 Std. und ein PCR-Test max. 48 Std. alt sein. Tests in Eigenanwendung sind nicht erlaubt, das offizielle Testergebnis ist mitzubringen. Es gibt keine Testmöglichkeit vor Ort.

Für Kinder ab dem ersten Lebensjahr und Schüler besteht aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen KEINE Ausnahme von der Testpflicht.

Krankenbesuche bei Covid 19-Isolationspatienten sind nicht zulässig.

GNW-Teststation für Schnelltests vor dem EK Ravensburg täglich von 7 -16 Uhr (für Besucher ist der Test kostenlos, andere zahlen 3 Euro). PCR-Tests sind an der neuen Station derzeit noch nicht möglich.

FFP2-Maskenpflicht beim Besuch / Zutritt:

Besucher müssen während des gesamten Besuchs im Innenbereich der Klinik eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder- und Jugendliche unter 14 Jahre ist ein med. Mund-Nasen-Schutz ausreichend. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

Beim Empfang von Besuch im Freien ist zwingend der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten und eine Maske analog der o.g. Beschreibung zu tragen.

Die Oberschwabenklinik stellt ab Freitag, 29.04.2022 den Gepäckabgabeservice an den Empfängen der OSK Häuser ein, da jetzt wieder Krankenbesuche erlaubt sind und das Gepäck direkt beim Patienten abgegeben werden kann.

Ausnahme sind Covid-positive Patienten, die aus Infektionsschutzgründen nicht besucht werden können. Für diese Personen kann weiterhin wie gewohnt Gepäck abgegeben werden.

Regelung für Patienten und Besucher/Begleitpersonen in den Ambulanzen der OSK:

Der Zutritt für Patienten und Begleitpersonen der Ambulanzen der OSK unterliegt der 3G Regel und einer FFP2- Maskenpflicht. Für Kinder- und Jugendliche unter 14 Jahre ist ein med. Mund-Nasen-Schutz ausreichend. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

seit 01.06.2022 sind in den Ambulanzen der OSK wieder Begleitpersonen erlaubt (max. eine Begleitperson pro Patient).

Begleitpersonen müssen nach wie vor einen negativen Corona-Test vorlegen (Ag-ST max. 24h, PCR max. 48 Std. alt), da sie nach CoronaVO Krankenhaus als Besucher gelten.

Notfallpatienten und Patienten, die direkt in die Ambulanzen/Spezialambulanzen z.B. durch den Rettungsdienst verlegt werden, erhalten wie bisher einen Ag-Schnelltest in den jeweiligen Ambulanzen, sofern kein Immunitätsnachweis oder aktueller Test (Ag-Schnelltest  24 Std., PCR 48 Std.) vorliegt.

Anlassbezogene Ag-Schnelltests sind jederzeit in den Ambulanzen möglich. Die Entscheidung trifft der behandelnde Arzt.

 

Geburt:

Werdende Väter oder eine alternative Begleitperson können während der Geburt und eine angemessene Zeit danach bei Frau und Kind sein. Voraussetzung hierfür ist ebenfalls ein aktueller negativer Corona-Test. In dringenden Ausnahmefällen z. B. eilige Geburt ist der Schnelltest vor Ort (im EK in der Kinderklinik) möglich. Nach der Geburt in den (zumeist wenigen) Tagen bis zur Entlassung ist ein Besuch durch die nächsten Angehörigen* unter den o.g. Regelungen erlaubt (max. 1 Person pro Mutter für eine Stunde am Tag). Die Angehörigen müssen sich untereinander absprechen. Nur bei Komplikationen oder Sonderfällen, etwa Babys auf der Intensivstation oder bei Versorgungsproblemen eines Geschwisterkindes, sind - nach Absprache mit dem Arzt - auch hier Ausnahmen möglich.

* Vater, alternative Begleitperson, Geschwisterkinder, Oma, Opa

 

Regeln Krankenbesuche Kinderklinik:

Krankenbesuche in der Kinderklinik sind in der Regel zwischen 07.00 – 20.00 Uhr möglich. Pro Tag ist ein Besuch pro Patient durch einen nächsten Angehörigen* erlaubt. Eine zeitliche Beschränkung während der Besuchszeiten gibt es nicht. Die Angehörigen müssen sich untereinander absprechen.

Ein Zutritt ist nur erlaubt, wenn ein offizieller aktueller negativer Corona-Test vorgewiesen werden kann.  Ein Ag-Schnelltest darf maximal 24 Std. und ein PCR-Test max. 48 Std. alt sein. Tests in Eigenanwendung sind nicht erlaubt, das offizielle Testergebnis ist mitzubringen. Es gibt keine Testmöglichkeit vor Ort.

Für Kinder ab dem ersten Lebensjahr und Schüler besteht aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen KEINE Ausnahme von der Testpflicht.

Besuche bei Covid 19-Isolationspatienten sind, mit Ausnahme der Erziehungsberechtigten, nicht zulässig.

* Vater, alternative Begleitperson, Geschwisterkinder, Oma, Opa

Regeln Besuche HGS:

Im Heilig-Geist-Spital sind Besuche von 13:00 bis 17:00 Uhr erlaubt, letzter Einlass ist 16.00 Uhr. Ausnahme Freitag: 13.00 – 15.30 Uhr, letzter Einlass 14.30 Uhr. Pro Tag ist ein Besucher pro Patient für eine Stunde erlaubt. Am Wochenende erfolgen nur stichprobenartige Kontrollen. 

Ein Zutritt ist nur erlaubt, wenn ein offizieller aktueller negativer Corona-Test vorgewiesen werden kann.  Ein Ag-Schnelltest darf bei nicht immunisierten Besuchern maximal 8 Std. und ein PCR-Test max. 24 Std. alt sein. Für immunisierte Besucher ist darf ein Ag-Schnelltest max. 24 und ein PCR-Test max. 48 Std. alt sein. Tests in Eigenanwendung sind nicht erlaubt, ein offizielles Testergebnis ist mitzubringen.

    Ausnahmeregelungen:

    • Ausnahmebesuche außerhalb der Besuchszeiten sind in Sterbesituationen oder als Begleitperson von Notfallpatienten möglich. Auch dann gilt eine Testpflicht (notfalls vor Ort möglich) und eine FF2-Maskenpflicht.
    • Weitere Ausnahmen sind nur in vorheriger Abstimmung mit dem Krisenstab und den Verantwortlichen an den Standorten zulässig.
    • Ausnahmebesucher werden ausschließlich an den Empfang gemeldet. Eine Meldung direkt an den Security ist nicht zulässig. 

    Grußkarten für Patienten

    Mit unseren digitalen Grußkarten können Sie Grüße, Glück- und Genesungswünsche an Verwandte, Bekannte und Freunde schicken.

    So einfach geht´s:

    Bitte füllen Sie unbedingt alle Felder auf der Vorderseite der Karte aus, damit sie den richtigen Empfänger erreicht.

     

    Wir werden Ihre Grußkarte schnellstmöglich (Versand erfolgt lediglich werktags von Montag-Freitag zu den üblichen Bürozeiten) ausdrucken und mit der Hauspost an den Empfänger weiterleiten.