Für Sie da

Medizinisches Zentrum der Oberschwabenklinik WILLKOMMEN IM WUNDZENTRUM

In Deutschland sind ungefähr vier Millionen Menschen von chronischen Wunden ("offene Beine", Diabetisches Fußsyndrom, Decubitus=Liege Geschwüre) betroffen. Das Team des Wundzentrums arbeitet eng mit Hausärzten, ambulanten und stationären Pflegediensten zusammen. Gemeinsam bestreben sie die Lebensqualität betroffener Patienten zu verbessern, die Abheilung der Wunden zu unterstützen und weitere Komplikationen zu vermeiden. Seit 2015 ist das Wundzentrum durch die ICW zertifiziert.

> Mehr Lesen
Die Koordination des Zentrums obliegt der Klinik für Gefäß-, Endovascular- und Thoraxchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Dominik Jost. 
Station Rundum versorgt auf unseren Stationen

Rund um die Uhr sind die Pflegefachkräfte auf den Stationen für Sie da.

> Mehr Lesen
Für Sie da Wer soll eine Kompression tragen?

Haben Sie, vor allem am Abend müde, schwere, schmerzende und "dicke" Beine im Knöchelbereich oder zeigt die Haut bräunliche Verfärbungen, ist trocken und zeitweise juckend?

> Broschüre Kompessionstherapie

Premium-Station Unsere Wahlleistungsstation OSK-Premium

Die Ausstattung „OSK Komfort“ als Standard und dazu noch mehr Service, eine noch größere Speisenvielfalt und eine noch höherwertige Zimmerausstattung. Einfach erstklassig.

> Mehr Lesen
Für Sie da Dekubitus-Prophylaxe

Ein Dekubitus gehört zu den gravierenden Gesundheitsproblemen pflegebedürftiger Menschen. Die vorhanden pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen, dass ein Dekubitus weitgehend verhindert werden kann.

> Broschüre Dekubitusprophylaxe

Kontakt Sekretariat des Wundzentrums

St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg

Elisabethenstr. 15

Tel.: 0751/87-2256

Fax: 0751/87-2676

Wundzentrum

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. > Mehr Informationen