FÜR SIE DA

IHRE MEDIZINISCHE VERSORGUNG WILLKOMMEN IN DEN KLINIKEN FÜR UNFALLCHIRURGIE
IN RAVENSBURG, WANGEN UND BAD WALDSEE

Mit einem abgestuften Versorgungskonzept sorgt die Oberschwabenklinik für die Versorgung von Unfallverletzten aller Schweregrade in der gesamten Region. Das Krankenhaus St. Elisabeth ist überregionales Traumazentrum und zudem von den Berufsgenossenschaften als SAPV-Haus in der höchsten Versorgungsstufe anerkannt. Das Klinikum Westallgäu Wangen ist als regionales Traumazentrum zertifiziert. Das Krankenhaus Bad Waldsee bietet rund um die Uhr eine unfallchirurgische Grundversorgung.

Eine ambulante unfallchirurgische Versorgung in Wangen und in Isny bietet das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der OSK. An beiden Standorten besteht eine D-Arzt-Zulassung (Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle) der Berufsgenossenschaft.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. > Mehr Informationen