Ihre medizinische Versorgung DER DIREKTE DRAHT FÜR EINWEISENDE
HAUS- UND FACHÄRZTE

Um gemeinsam eine optimale Behandlung für die Patienten zu gewährleisten, ist der direkte Draht zu den niedergelassenen Haus- und Fachärzten sowie zu den anderen klinischen Einrichtungen der Region eines unserer wichtigsten Anliegen. Hier finden Sie alle für Einweiser relevanten Telefon- und Mailadressen, die ausdifferenzierten medizinischen Leistungen aller unserer Häuser und Kliniken sowie allgemeine Infos, die Sie an Ihre Patienten weitgeben können.

 

 

Medizinische Fortbildungen Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Personal

Unsere Kliniken bieten regelmäßig Seminare und Fortbildungen für Ärzte, Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal. Fortbildungspunkte werden jeweils bei der Landesärztekammer beantragt.

> Zum Thema
Notaufnahme Unsere Notaufnahmen

Notaufnahme im
Krankenhaus St. Elisabeth

Elisabethenstr. 15, Ravensburg

Notaufnahme im
Klinikum Westallgäu Wangen

Engelbergstraße 29, Wangen

Notfallversorgung Bad Waldsee
Robert-Koch-Straße 38, Bad Waldsee

Der direkte Draht

Der direkte Draht zu unseren Kliniken

Leistungsverzeichnis für Einweiser
Allgemeine Tipps zum Klinikaufenthalt
Ambulante Operationen

Ambulante Operationen

Als einweisender Arzt bitten wir Sie Ihren Patientinnen und Patienten folgendes mitzugeben bzw. zu veranlassen:

  • Befunde (Arztbriefe, ggf. Labor, ggf. EKG, ggf. Röntgen usw.)
  • Versichertenkarte
  • Überweisung bei ambulanten Operationen

Bei ambulanten Operationen ist mit einem Aufenthalt von ca. zwei bis vier Stunden zu rechnen. Einen Tag vor der Operation wird der Patient telefonisch, nach Anruf im AOZ, über die genaue Uhrzeit informiert. Bei Kindern bitten wir bei Abholung um eine 2. Begleitperson, ansonsten ist in jedem Fall eine Begleitperson erforderlich. Es werden für drei Tage Medikamente mitgegeben, die weitere Medikation bitten wir zu übernehmen, da leider keine Rezepte bei ambulanten Operationen ausgestellt werden dürfen. 


Folgende persönliche Gegenstände sind mitzubringen:

  • Buch oder CD
  • bequeme lockere Kleidung
  • Hausschuhe
  • ggf. Gehstützen und Schienen
  • kleine Speisen
Stationäre Aufnahme

Stationäre Aufnahme

Als einweisender Arzt bitten wir Sie Ihren Patientinnen und Patienten folgendes mitzugeben bzw. zu veranlassen:

  • Befunde (Arztbriefe, ggf. Labor, ggf. EKG, ggf. Röntgen usw.)
  • Versichertenkarte
  • Einweisung bei stationärer Aufnahme

Bei stationärer Aufnahme sollte folgendes mitgebracht werden:

  • Buch oder CD
  • bequeme lockere Kleidung
  • Hausschuhe
  • Bademantel
  • Waschzubehör
  • Handtücher
  • Schlafanzug
  • Hausmedikation
  • ggf. Gehstützen und Schienen

Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände sollten zu Hause gelassen werden.

 

Bei Fachfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der jeweiligen Abteilung.

Medizinische Fortbildungen und Veranstaltungen für Ärzte
Ansprechpartnerin für Niedergelassene

Leitung Ambulante Geschäftfelder

Bei Fragen zu Kooperationen oder allgemeine Nachfragen ist Ulrike Frey, Leitung Ambulante Geschäftsfelder, gerne für Sie da:

Für Sie da:
 Frey

Ulrike Frey

Leitung Ambulante Geschäftsfelder, MVZ-Management
07522/96-2002

E-Mail senden

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. > Mehr Informationen